Blaues Kreuz

Alkohol ist kein einfaches Thema, weder für die Betroffenen, noch für Angehörige. Wir haben 3 Geschichten geschrieben, die häufige Szenarien zeigen. Vom baldigen Familienvater der seine Kollegen nicht enttäuschen will über die gestresste Geschäftsfrau, die Entzugserscheinungen hat bis hin zur alleinerziehenden Mutter, die mit ihrem Sohn nicht zurechtkommt. Wichtig war es für uns mit Klischees aufzuräumen und die ambivalente Realität des Themas zu zeigen. Gefilmt wurde in Zürich und in Bern. Das Blaue Kreuz verwendet die Filme in ihrer nationalen Präventionskampagne.

Blaues Kreuz – Reto

Blaues Kreuz – Marianne

Blaues Kreuz – Andrea